Projekte   Druckversion (PDF-Dokument)

ENERGIEVERTEILUNG     ENERGIEANWENDUNG
BERATUNG UND PLANUNG
A. LUFTRECHTLICHE BERATUNG, PLANUNG VON FLUGHAFENINFRASTRUKTURANLAGEN UND ANLAGEN FÜR DIE FLUGSICHERUNG
A.1 Luftrechtliche Beratung von Flughafenbetreibergesellschaften
Organisation der Durchführung und der Überwachung von Baumaßnahmen für die Flughafeninfrastruktur
Mitwirkung bei der Prüfung von Planungen für einen internationalen Verkehrsflughafen


Erlangung von Betriebsgenehmigungen, der Änderung von Betriebsgenehmigungen einschließlich Mitwirkung bei den erforderlichen Genehmigungsverfahren
Ausbau und Erweiterung der luftseitigen Infrastruktur nach dem Luftverkehrsgesetz, den nationalen gesetzlichen Verordnungen sowie nach internationalen Vorschriften, ICAO, für alle Klassifizierungen bis Code-Letter F
Erstellung von Ausbauplänen für Flughafenprojekte bis zur Klassifizierung Code 4 F
Projektsteuerung
A.2 Planung von Ausrüstungen für Verkehrsflughäfen, Regionalflughäfen, Verkehrslandeplätze, Hubschrauberlandeplätze, VFR und IFR bis Code-Letter F

Stromversorgung, Beleuchtung, mobile Technik
Stromversorgungsanlagen MS und NS
USV-Anlagen
Rotierende Umformeranlagen
Notstromanlagen
Bodenstromversorgungsanlagen aller Art
400 Hz-Stromversorgungsanlagen
Gleichstromversorgungsanlagen
Vorfeldbeleuchtung
Fm-Anlagen, optische Übertragungssysteme (LWL)
Mobile Flughafentechnik für Vorfeld, Start-/Landebahn, Brandschutz, Winterdienst, Ver- und Entsorgung von Luftfahrzeugen, Luftfrachtabfertigung

Anlagen für die Flugsicherung
- optische Lande- und Rollhilfen

Befeuerungsanlagen Kat. I - III
Rollhinweisbeschilderungen
Steuer- und Überwachungssysteme
Rechnergestützte Rollführung
Andocksysteme
Flugzeugführungs- und Positionierungssysteme
Towerausrüstungen

Anlagen für die Flugsicherung
- elektronische Lande- und Rollhilfen

Flugnavigationsfunksysteme Kat. I III (ILS, DME, NDB)
Anflugverfahren mit satellitengestützter Navigation
Towerausrüstungen mit Radaranlagen
Meteorologische Ausrüstungen
Eisfrühwarnsysteme
A.3 Ausrüstungen für Fliegerhorste und andere militärische Infrastrukturanlagen nach NATO- und Bw-Standard:

Stromversorgungsanlagen MS und NS
Bodenstromversorgungsanlagen aller Art
USV-Anlagen
Rotierende Umformeranlagen
Notstromanlagen
400 Hz-Stromversorgungsanlagen
Gleichstromversorgungsanlagen
Befeuerungsanlagen Kat. I - III
Rollhinweisbeschilderungen
Reststreckenmarker (mil.), Fangseilmarker (mil.)
Vorfeldbeleuchtung
Steuer- und Überwachungssysteme
Flugnavigationsfunksysteme Kat. I III (ILS, DME, NDB)
Fm-Anlagen, optische Übertragungssysteme (LWL)
Stromversorgung und Überwachung für Wartung und Abfertigung verschiedener Waffensysteme auf den Abstellflächen
Alle Projekte einschließlich Verkabelungen, zugehöriger Fundament- und Erdarbeiten, Erdungsanlagen, Senderhäuser, Betonstationen

Alle Leistungsphasen nach HOAI
A.4 REFERENZEN
Verkehrsflughäfen, Regionalflughäfen, Verkehrslandeplätze VFR und IFR und Hubschrauberlandeplätze, Fliegerhorste der Bundesluftwaffe in
  Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Brandenburg
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Thüringen
Niedersachsen
B. BETRIEBSBERATER UND PLANUNGSBÜRO FÜR EIN KOMMUNALES STROMVERSORGUNGSUNTERNEHMEN (1977 - 2011)

- Netzverteilerstationen
- Mittelspannungsschaltanlagen
- Transformatoren
- Niederspannungsschaltanlagen
- Verkabelungen MS und NS
- Hausanschlüsse
- Kurzschlußberechnungen
- Netzberechnungen
- Netzerweiterungen
- Betonstationen
- Erstellung von digitalisierten Ortsnetzplänen
- rechnergestützte Verwaltung der Stromversorgungsanlagen